Die Raiffeisenlandesbank Oberösterreich (RLB OÖ) setzt auf die GRC-Suite der interexa AG

Die RLB OÖ hat sich dazu entschieden, die bereits eingesetzte Software-Lösung ORC der interexa AG um weitere GRC-Komponenten zu erweitern. Das langjährig ausgelegte Kooperationsmodell zielt darauf ab, optional den gesamten Raiffeisensektor in Österreich einzubeziehen.

Die GRC-Suite der interexa AG ist eine flexibel erweiterbare Informationsmanagement-Plattform, welche die aktuellen Standardsoftwarelösungen der interexa AG für die nachstehenden fachlichen Themenstellungen auf einer Plattform zusammenführt:

Das Projekt ist vor kurzem gestartet, die einzelnen fachlichen Themenstellungen werden noch im 1. Halbjahr 2019 produktiv gestellt. Im Rahmen der langjährigen Partnerschaft werden die RLBOÖ und die interexa AG die GRC-Thematik weiter ausarbeiten, bei Bedarf um zusätzliche Fachkomponenten erweitern und die Vernetzung der unterschiedlichen fachlichen Themenstellungen vorantreiben.

Für Fragen zum Thema GRC, den einzelnen Standardsoftwarelösungen der interexa AG und wie auch Sie von unseren langjährigen Erfahrungen profitieren können, kontaktieren Sie bitte grc@interexa.de.

Logo RLBOÖ