Ergebnisse der Marktbefragung zur Lösung ECM

Vor Kurzem haben wir eine umfassende Marktbefragung zum Thema Management von IDV durchgeführt. Ziele hierbei waren, einen Überblick über die aktuelle Situation am Markt zu bekommen, mehr über Entwicklungen am Markt zu erfahren, sowie Tendenzen für die Zukunft zu erhalten.

Die Befragung zeigt, dass sich über 60 % der Teilnehmer ausreichend über aktuelle Entwicklungen zum Thema IDV informiert fühlen. Alle Teilnehmer haben die Frage „Verfügt Ihr Institut über eine festgelegte Richtlinie, wie mit IDV umzugehen ist?“ mit JA beantwortet. Darüber hinaus sind bereits in über 95 % der befragten Institute Verfahren zur Klassifizierung /Kategorisierung (Schutzbedarfsklassen) von IDV festgelegt. Über 2/3 der befragten Institute setzten momentan eine Softwarelösung für das Management von IDV ein, davon sind über 40 % fremdentwickelt. Bei 2/3 der befragten Institute liegt die Verantwortung für das Thema IDV bei den Bereichen IT oder Organisation. 70 % der Befragten planen in Zukunft (1 bis 2 Jahre) kein Projekt zum Thema Management von IDV und 1/3 der Befragten hat sich dies bezüglich noch keine Gedanken gemacht. Interessant ist jedoch hervorzuheben, dass mehr als 2/3 der Teilnehmer in den nächsten Jahren mit einer Verschärfung der regulatorischen Anforderungen zum Thema IDV rechnen.

Die Befragung zeigt, dass die meisten Institute momentan gut aufgestellt sind, was das Thema Management von IDV betrifft. Dies kann sich jedoch mit weiterer Zunahme der regulatorischen Anforderungen in den nächsten Jahren ändern.

Detaillierte Informationen zu den Ergebnissen der Befragung erhalten Sie Hier.